Fasten bei leichtem Untergewicht


Kürzlich bekam ich diese Frage : "Wir, meine Freundin und ich, würden auch gerne Fasten. Nur haben wir leider kein „Polster“ da wir beide sehr schlank sind".

 

Aus meiner Erfahrung spricht ein leichtes Untergewicht nicht gegen das Fasten. Natürlich nimmst Du  noch etwas Gewicht ab – nach meiner Erfahrung allerdings nur zwei bis drei Kilo. Dieses Gewicht legen die meisten nach dem Fasten auch wieder zu.

 

Durch meine Fastenmethode nach Buchinger werden geringe Kalorienzahl mit Fastensuppe und Säften zugeführt. Zudem gewährleistet  die Umstellung auf " innere " Ernährung alle essentiellen Energie-Lieferanten.

 

Es gibt Erfahrungen von Menschen die Probleme hatten zuzunehmen. Nach dem Fasten waren sie sogar in der Lage durch sportliches Training weiter "Substanz" aufzubauen, was vorher nicht möglich schien. Eine mögliche Erklärung dafür könnte sein, dass sich die gestörte Darmflora wieder regenerieren konnte.

 

Kursleitung

Maddy Hoppenbrouwers

Dipl. Pflegefachfrau  Erwachsenebildnerin

Fastenbegleiterin

 

Kontakt

Maddy Hoppenbrouwers

Unterdorfstrasse 20

5116 Schinznach Bad

056 441 45 75  /  076 442 55 58

Leistungen

Fastenbegleitung
Beratung / Kurse
Ohrakupunktur

Service

Büchertipps und Links
Rezepte