Fastenbouillon

Für 2 Personen  / 1 Woche

Diese Fastensuppe liefert dir während der Ffastenzeit u.a. viele Vitamine und wichtige Mineralien!

 

 

3 Liter Wasser, 3 Kilo buntes Gemüse

Lorbeerblatt, Muskatnussblüten, Pfeffer-Körner, 3 Wacholderbeeren

Ein Hand voll frische Kräuter und Wildkräuter

Petersilie, Thymian, Basilikum, Dill, Kerbel, Liebstöckel

Brennnessel, Giersch, Gänseblümchen, Löwenzahn, Bärlauch, Gundermann

Und  etwas Hefe-Paste oder Hefeflocken

 

Die Brühe lässt sich hervorragend in kleine Portionen einfrieren. Sie hält sich jedoch auch im Kühlschrank ungefähr 1 Woche.

» Gemüse waschen

» Gemüse in kleine Würfel schneiden (ca. 1x1 cm)

» Gemüsewürfel in einen großen Suppentopf kippen

» Gewürze hinzufügen

» 3 Liter kaltes Wasser hinzugießen

» einmal alles gut umrühren

» Gemüsebrühe kurz aufkochen lassen

» dann ca. 60 Minuten bei schwacher bis mittlerer Hitze ziehen lassen

... die Suppe sollte dabei nicht mehr köcheln, sondern wirklich nur "ziehen"

» 1 Teelöffel Hefe-Paste oder Hefeflocken hinzufügen

» gut verrühren

» weitere 30 Minuten bei mittlerer Hitze ziehen lassen

» Gemüse durch ein feines Sieb abseihen. verwendet wird NUR die klare Brühe.

Du wirst erstaunt sein wie fein es schmeckt und du das Salz gar nicht vermisst.

 

Der Rest kann evt.püriert und eingefroren werden. Es hat zwar keine Nährstoffe mehr drin, aber doch verwendbare Ballaststoffe.

 

Kursleitung

Maddy Hoppenbrouwers

Dipl. Pflegefachfrau  Erwachsenebildnerin

Fastenbegleiterin

 

Kontakt

Maddy Hoppenbrouwers

Unterdorfstrasse 20

5116 Schinznach Bad

056 441 45 75  /  076 442 55 58

Leistungen

Fastenbegleitung
Beratung / Kurse
Ohrakupunktur

Service

Büchertipps und Links
Rezepte