Medienberichte & Feedback

Feedback von Teilnehmer und Teilnehmerinnen:

 

Februar 2019

 

" In letzter Sekunde wollte ich einen Rückzieher machen und auf die Fastenkur verzichten.
Wie froh bin ich im Nachhinein, dass ich mich nach einem Gespräch mit Maddy doch dazu entschlossen hatte, zu fasten. Die begleitete Fastenzeit war für mich ein tolles Erlebnis. Wer denkt schon, dass sie/er 9 Tage ohne feste Nahrung sein kann?! Und ja, ich glaubte es nicht, aber es war tatsächlich viel einfacher wie erwartet. Und die Versuche, weniger essen zu wollen, sind viel schwieriger.
Auf die Treffen, die jeden zweiten Tag stattfanden, freute ich mich jedes Mal sehr und der offene Austausch war für mich sehr bereichernd. Wir konnten voneinander profitieren und lernen. Von Maddy erhielten wir natürlich auch sehr viele wertvolle Tipps, Rezepte und Informationen auf Papier und mündlich. Bei Fragen konnte sie jederzeit telefonisch erreicht werden, was mir Sicherheit gab. Ich bin überzeugt, dass es nicht meine letzte Fastenkur war. Nach dieser tollen begleiteten Fastenkur ist man in der Lage, alleine zu fasten.
Doch genau die Treffen waren das Schöne an dieser Zeit und deshalb denke ich, werde ich auch das nächste Mal wieder in der Gruppe fasten." - Diana

 

 

November 2018

 

"Ich habe mich während und danach ausserordentlich wohl, eigentlich sauwohl gefühlt.
Viele Prädikate haben sich von einem Zustand in den absolut umgekehrten verwandelt, von  kraft- und antriebslos in Energie-geladen, von Müdikeit in Wach-Sein, von Magenschmerzen und Sodbrennen in körperliches und seelisches Wohlbefinden, von Passivität in grosse Freude und Unternehmungslust. In der 10-tägigen  Fastenzeit gab es keine Hungergefühle oder Fress-Sehnsüchte. Ich war schlicht glücklich. Vielen vielen lieben Dank.
Ich freue mich auf den nächsten Kurs bei Dir." - Christine

 

"Maddy hat uns eine beglückende Fastenbegleitung angeboten. Jeden zweiten Tag trafen wir uns bei ihr. Fragen wurden geklärt, Imputs erweiterten unser Wissen. Nicht von der Stange. Alles ausgesprochen individuell auf jedes einzelne abgestimmt. Nachfragen per Mail inclusive. Dann gab’s Rezepte und heisse Tipps. Meine kribbelnden Beine beruhigten sich, dank eines pflanzlichen Mittels aus Maddy’s Garten.

 

Ich für mich kann sagen, dass ich diese 10 Fasten-Tage alleine, ohne fachkundige Begleitung, kaum geschafft hätte. Zudem habe ich noch nicht mit Kaffee-Trinken begonnen. Früher waren es in der Regel ca. 5 Kaffee’s pro Tag. Mein etwas erhöhter Zuckerspiegel (Diabetes Typ 1) hat sich sichtlich beruhigt.
Die tägliche Tablettenration konnte ich halbieren. Ich möchte dieses Erleben nicht missen und kann es jedem Fastenwilligen nur wärmstens empfehlen."-
Jürg

 

„Das begleitete Fasten mit Maddy war für mich ideal: Die Zusammenkünfte mit vielen hilfreichen Informationen zum Thema Fasten und Ernährung motivierten mich, die geplante Fastenzeit guten Mutes durchzuhalten. Es war auch hilfreich, sich mit anderen Fastenden auszutauschen. Überraschenderweise konnte ich - sicher auch dank der professionellen Führung durch diese Zeit - meine täglichen Arbeiten nicht nur weiterhin problemlos erledigen, sondern war in der Lage voller Motivation und Fokus mehr als sonst zu erledigen. Ich kann diese Fastentage jedem empfehlen der etwas für seine körperliche und seelische Gesundheit tun möchte." - Helen

 

„Fasten als Gesundheitsvorsorge durch Reinigung, Entschlackung und Entgiftung des Körpers waren für mich der Motivator, um erstmals an einem Gruppenfasten teilzunehmen. Maddy hat uns wunderbar auf den Prozess des Fastens mit allen möglichen Begleiterscheinungen eingestimmt. Das regelmässigen Zusammenkommen in der Gruppe, mit dem gegenseitigen Austausch und den vielen Tipps waren eine grosse Bereicherung. Es war eine sehr schöne Erfahrung zu erleben, was Fasten für Körper und Geist für Auswirkungen haben. Vor allem freut es mich, dass ich die langjährige Abhängigkeit von Schlaftabletten unterbrechen konnte. Vielen Dank Maddy.“ -  Marie-Louise

 

"Einen Monat nach dem Novemberfasten; Es war für mich eine reiche, gute Erfahrung. Die Zeit ohne feste Nahrung habe ich nur positiv erlebt.Ich bin sehr froh über die Unterlagen, die ich ab und zu hervor nehme und in kleinen Dosierungen immer wieder Neues lernne. Ich freue mich sehr, dass es mir gelungen ist, mein Gewicht zu halten (Fast 4 kg weniger) und zurzeit auch keine Medikamente mehr für den Blutdruck nehme. Die Zusammenkünfte waren mir eine grosse Hilfe und gute Unterstützung in dieser Fastenzeit." - Renata

 

 

 


Begleitung

Maddy Hoppenbrouwers

Dipl. Pflegefachfrau  Erwachsenenbildnerin

Fastenbegleiterin

 

Kontakt

Maddy Hoppenbrouwers

Unterdorfstrasse 20

5116 Schinznach Bad

056 441 45 75 m.hop@yetnet.ch

Leistungen

Fastenbegleitung
Gruppenfasten

Fernberatung

Vorträge
Ohrakupunktur

Service

Büchertipps und Links
Rezepte